Berlin - Der Präsident meint es ernst. „Wir müssen jetzt handeln“, sagte Joe Biden kürzlich. „Ich sehe eine Menge Schmerz in diesem Land. Viele Menschen haben keine Arbeit, viele haben Hunger.“ Biden spielte damit auf die Corona-Pandemie an, die in den USA schwer gewütet hat. Millionen Amerikaner haben ihre Jobs verloren. Ohne Arbeit droht in den Staaten schnell der soziale Absturz.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.