So einfach kann das sein, dachte Robin von Hein, als er vor einigen Jahren in Südafrika im Bus saß und schnell eine Mini-Lebensversicherung für die Tour per SMS abschloss. „Wenn so etwas in Südafrika möglich ist, warum sollte es bei uns so kompliziert sein?“, fragte sich der heute 32-Jährige, der Betriebswirtschaft für Versicherungen studiert hatte und mit den klassischen Abläufen in der Branche groß geworden war. Nach seiner versicherten Busfahrt und gründete 2012 gemeinsam mit Partnern die Firma Schutzklick.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.