Peer Steinbrück muss sich hinter Currywurst und Käsesalat einreihen, dafür ist bei Angela Merkel das Rednerpult erst einmal so hoch eingestellt, dass sie fast dahinter verschwindet. Es geht also außerordentlich gerecht zu, wenn der Bundesverband der Industrie (BDI) zu seiner Jahrestagung Politiker einlädt, um sich auf den Bundestagswahlkampf einzustimmen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.