Wohneigentum gilt als sichere Altersvorsorge. Bei der Finanzierung muss man einiges beachten. 
Foto: Sabine Gudath

Berlin - Wenn der Kredit noch nicht abbezahlt ist und die Zinsbindung ausläuft, brauchen Immobilienfinanzierer eine Anschlussfinanzierung. Sie war Thema unserer aktuellen Telefonaktion am 8. Oktober. Alexander Nothaft vom Verband der Privaten Bausparkassen und Peter Klipp von Finanztest beantworteten die Leserfragen. Hier ein Resümee.  

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.