Wer Geld anlegen möchte, kommt an ETFs kaum noch vorbei. Seit Jahren empfehlen immer mehr Experten, egal ob von der Stiftung Warentest oder dem Bundesverband unabhängiger Honorarberater, in sogenannte Exchange Traded Funds, kurz ETFs, zu investieren. Doch wie schlagen sich ETFs im Vergleich zu klassischen Fonds?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.