Die Folgen des wirtschaftlichen Schadens werden für viele noch jahrelang spürbar sein.
Foto: David Young/dpa

Berlin - Viele der in der Corona-Krise getroffenen Maßnahmen werden noch Nachwirkungen zeigen, wenn die Pandemie eingedämmt ist. Alle Beteiligten sollten daher mit Augenmaß vorgehen. Von der Bevölkerung wird erwartet, dass sie sich vernünftig verhält. Allerdings ist es für viele Bürger eine neue Erfahrung, sich selbst gegen einen unsichtbaren Feind schützen zu müssen. Eigentlich wäre es ja die Aufgabe eines Staatswesens, mit Weitsicht und Kompetenz zu agieren – gerade bei Fragen der Gesundheit. Doch die Staaten des Westens zeigten  sich erstaunlich unvorbereitet im Kampf gegen ein Virus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.