Seine Brüste wirken fast weiblich, er blickt entspannt und freundlich. Die Beine jedoch sind angeschwollen, der Mann hat offensichtlich Wasser in den Füßen. Anzeichen einer Herzschwäche oder von zu viel Alkoholgenuss. Kein Wunder, Prinz Hem-iunu hatte enormen Stress hinter sich. Denn der Wesir leitete die gewaltigste Großbaustelle der Antike, er vollendete vor rund 4 500 Jahren den Bau der Cheops-Pyramide, die von der gottgleichen Macht des Pharao künden sollte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.