Saint-Rémy-de-Provence - Früher wurden durch das Werfen eines Handschuhs Fehden ausgelöst. Oder es wurde geflirtet, wenn man ihn in bestimmter Weise hielt. Nun, diese Zeiten sind vorbei. Glücklicherweise – zumindest was erstere Gepflogenheit betrifft. In der Mode sind die feinen Versionen des Handschuhs seit jeher ein Symbol für absolute Eleganz. Auch wenn der Handschuh in den letzten Jahrzehnten eher ein Winteraccessoire war und aus praktischen Gesichtspunkten getragen wurde, so bahnt sich dieser Tage ein Comeback an, das ihn als modisches Accessoire wieder stärker in den Fokus rückt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.