Es beginnt, wie es beginnen muss, mit drei Frauen an einem Tisch in einem teuren Restaurant, sie reden über gefärbte Haare („Für die Frau Mitte 50 total okay“), über die eigenen Kinder („Ich trat heute morgen in das Sperma meines Sohnes!“) und über die Ehemänner und ihre Marotten und das eitle Medienbusiness („Du hast meinen Podcast nicht gehört!“). Carrie, Miranda und Charlotte reden und reden und springen durch die Themen ihrer privilegierten Leben mit einem nonchalanten „Themenwechsel! Das Leben ist zu kurz.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.