Berlin - Ein junger Mann hetzt mit einem kleinen Jungen nachts durch den Wald, versteckt ihn im Keller eines Hauses und flüchtet dann nach Amsterdam. Erst drei Tage später wird der fünfjährige Mike als vermisst gemeldet – die beiden getrennt lebenden, permanent streitenden Eltern hatten angenommen, der Sohn wäre beim jeweils anderen. Bei der aufwendigen Suchaktion rings um Bamberg klingeln die Polizisten um Felix Voss (Fabian Hinrichs) bei einem Mann – und es öffnet ihnen ihre Kollegin Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel), die bei ihrem neuen Freund (Sylvester Groth) übernachtet hat und nicht ahnt, dass gegen den Lehrer schon wegen unangemessener Übergriffe auf Schüler ermittelt wird.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.