Der öffentliche Diskurs über die aktuelle Eskalation des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine beziehungsweise dem Westen birgt eine gewisse Ironie. Vordergründig scheint es um eine Garantie zu gehen, dass die Ukraine nicht der Nato beitritt. Dabei ist seitens des Militärbündnisses gar keine Rede von einer Mitgliedschaft. Und auch die Ukrainerinnen und Ukrainer lehnen einen Beitritt mehrheitlich ab.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.