Der 25. November ist für die Amerikaner einer der wichtigsten Feiertage: die amerikanische Variante vom Erntedankfest. Thanksgiving Day wird traditionell mit einem Festessen zelebriert. Dazu gehört ein Truthahn (roasted turkey) mit einer Auswahl an Beilagen wie Cranberry-Soße, Süßkartoffeln (sweet potatoes) und Gemüse wie Kürbis, grüne Erbsen und Mais. Wer den Tag in Berlin feiern möchte, der kann beim Cateringdienst Stella in Neukölln ein authentisches Thanksgiving-Dinner bestellen, das man online buchen, anschließend im Stella-Shop in Neukölln abholen und später zu Hause im Ofen warm machen kann. Wir haben mit der Suzy Fracassa, Amerikanerin, Köchin und Stella-Betreiberin, über die Idee gesprochen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.