Berlin - Als Marcel Luthe 26 Jahre alt ist, hat er auf der A31 einen schweren Autounfall. Vier Autos rasen ineinander. Die Narbe im Gesicht erinnert an eine Nacht, die er fast nicht überlebte. Wenn Marcel Luthe heute als 44 Jahre alter Mann eine Pause braucht, geht er mit seiner Ehefrau in Brandenburg entlang von Rapsfeldern spazieren. Seit 2016 ist Luthe Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Zuletzt geriet der Ex-FDP-Mann in die Kritik. Er wurde zum Spitzenkandidaten der Freien Wähler gewählt – die Vorwürfe gegen ihn kommen auch aus den eigenen Reihen. Es heißt, dass er die Spitzenkandidatur nur dann antreten will, wenn seine Lebensgefährtin ebenfalls auf die Landesliste kommt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.