Berlin - So viel hat sich in den letzten 100 Jahren gar nicht verändert, zumindest was die Moden und Trends der westlichen Welt betrifft. Und gerade dann, wenn es um Etikette, Aussehen oder Ernährung geht. Die Artikel der deutschen Journalistin Anita Daniel lesen sich deshalb überraschend zeitgemäß. Verfasst in den 1920er- bis in die späten 70er-Jahre für die Magazine Die Dame, Uhu und Aufbau, veranschaulichen sie unseren immerwährenden Wunsch nach Perfektion und versuchen gleichzeitig, auf ratgebende Weise mit dem Unvollkommenen zu versöhnen. Ja, man kann es doch so feststellen: Es bleibt alles gleich. Bis auf ein paar Zentimeter vielleicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.