Berlin - Am Morgen hat Lupita den BH ihres Frauchens angeknabbert. Jetzt sitzt sie aufrecht auf der Treppe vor der Haustür und hält still fürs Foto. Ohne Bellen, ohne Knurren, sie verzieht nur das Maul. Es sieht aus, als würde Lupita lächeln.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.