Bricole im Helmholtzkiez: Köstliche Kleinigkeiten

Als Insidertipp zu gelten, das wird dem Bricole längst nicht mehr gerecht: Das Restaurant im Helmholtzkiez ist ein Fall für die Inspektoren des Michelin.

Der Bricole-Küchenchef Steven Zeidler.
Der Bricole-Küchenchef Steven Zeidler.Hiroshi Toyoda

Berlin-Manche meiner Kollegen handeln dieses Restaurant als den nächsten Michelin-Stern-Kandidaten. Ich spreche vom Bricole. Seit vier Jahren ist es nun am Prenzlauer Berg, im Helmholtzkiez, ein Lieblingsladen. Während des Lockdowns war es für viele Anwohner ein Lichtblick, da man sich hier am Thekenfenster Königsberger Klopse, Spargelragout und Ententerrine in Gläsern abholen konnte. Dazu gab es frisch gebackene Bauernbrote, Karamellbutter und bezahlbare Weine.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat