Im Forst am Böddensell, 167 Kilometer westlich von Berlin, steht die Erde manchmal im richtigen Winkel zur Sonne. Man kann dann die Zukunft beobachten. In klaren Sternennächten ziehen hier wie an einer Perlenkette aufgereiht in Zeitlupe weiße Punkte über die Baumwipfel hinweg. Mit einer Geschwindigkeit von acht Kilometern pro Sekunde jagen die Objekte in 550 Kilometern Entfernung über den dunklen Nachthimmel. Alle 108 Minuten umrunden sie die Erde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.