Bei „Hey, wir wollen die Eisbären seh’n“ singen alle mit, auch bei „Sweet Caroline“ und „Take Me Home, Country Roads“. Als dann ein Techno-Hit aus den frühen 2000er-Jahren aus den Lautsprechern kommt, recken alle ihre Fäuste in die Luft und springen auf und ab. Die Tische und Stühle wackeln im Takt der Musik. Das Bier fließt und in der Bar sind derart viele Menschen, dass man sich kaum bewegen kann. Dabei hieß es doch, dass ich jetzt „ohne Einschränkungen“ den Après-Ski genießen könne. Die Playlists und die Art der Leute beim Après-Ski sind genau wie vor der Pandemie.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.