Berlin - Das Dashi ist keine drei Wochen alt und trotzdem ständig gut besucht. Die meisten Gäste gehen kreativen Berufen nach. Schwarze Stiefeletten von Arket und Rollkragenpullover von Acne gehören zur Grundausstattung. Die Gespräche an den Tischen drehen sich um den Alltag in der Agentur und um Start-ups, die kurz – diesmal aber wirklich – vor ihren Durchbruch stehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.