Berlin - Katharine Hepburn, Greta Garbo, Ava Gardner: Das Porträt-Trio in Schwarzweiß überrascht durch seine Diskretion, der Garbo-Abzug etwa misst ganze 19,3 mal 24,3 Zentimeter. Doch wie die drei Göttinnen der Leinwand da so nebeneinander hängen, ach was: prangen, an der weißen Wand des Grisebach-Schauraums in der Fasanenstraße, sind sie ein Fanal. Drei der schönsten Frauen aller Zeiten, momenthaft festgefroren und so erhaben, wie selbst größte weibliche Schönheit heute nicht mehr wirken könnte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.