Berlin - Ganz sicher hatte sie keine Lust auf die Rolle, die der deutsche Industrie-Kapitalismus damals– als er gerade noch so lala im Saft stand und sie loslegte, um 1990 – den deutschen Frauen zugeteilt hatte. Nämlich als Chefkonsumentin des Haushalts und bestes Stück des Gatten durchs Leben zu tapsen, ein Mercedes oder Audi auf zwei möglichst hohen Hacken.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.