Bin ich eigentlich Feministin? Einige sprechen es mir ab. Andere hingegen wollen gerade mich als Vorbild verpflichten. Tatsächlich lasse ich mich auf gewisse feministische Debatten nicht ein. Ich mache einen Bogen darum. Ich wende mich ab und gehe meiner verschlungenen Wege. Mit diesem lasziven Hüftschwung werde ich für manche sowieso niemals eine echte Feministin sein.

Ermahnungen, in den Wind geschlagen

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.