Berlin - Am meisten an New York vermisse ich China Town. In meiner Zeit an der Ostküste der USA war es für mich wie ein kleiner Urlaub, in den Süden Manhattans zu reisen und unter Lametta-Drachen an chinesischen Gemüseständen vorbeizuschlendern. Ich erinnere mich noch an den Geruch des glitschigen Fischs am Wegesrand, den Anblick der Litschi-Früchte und der mir unbekannten Rüben und Möhren vor den Läden. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.