Berlin - Vor ein paar Tagen warf mir ein Bekannter vor, ich beteilige mich am Relativieren. Das müsse aufhören, er sei es so leid. Wir hatten seit Jahren nicht miteinander gesprochen. Wir sprachen auch jetzt nicht miteinander, sondern schrieben uns Nachrichten, mitten in der Nacht. Es ging, natürlich, um die Pandemie, um die fünfte, bevorstehende Welle, um Omikron. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.