Berlin - Vor 14 Tagen veröffentlichte an dieser Stelle unser Autor Jan Karon einen Text, in dem er erklärte, warum er sich von der linken, woken Bubble seiner Generation abwendet und diese Szene verlässt. In unregelmäßigen Abständen wird die Berliner Zeitung am Wochenende an dieser Stelle Texte veröffentlichen, die sich mit der Frage der politischen Orientierung beschäftigen. Eine erste Antwort auf Jan Karon  schreibt der Autor Marcus Staiger, der auch noch mit 50 bekennt, links, ja sogar linksradikal zu sein. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.