Berlin - Penelope gilt in der griechischen Mythologie als musterreife Ehefrau. Als Frau von Odysseus, der als Held im Trojanischen Krieg Abenteuer erlebte, wartete sie jahrelang treu auf seine Heimkehr nach Ithaka, wehrte dabei immer wieder auch heiratswillige Freier ab, die im Palast Schlange standen. Als ein Interessierter wieder mal um sie werben wollte und in der Palasthalle von den Schwierigkeiten der griechischen Helden sang, bat sie ihn, ein fröhlicheres Lied anzustimmen, um zugleich von ihrem jugendlichen Sohn Telemachos angeherrscht zu werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.