Berlin - Erlösung oder Apokalypse? Die eschatologische Sehnsucht nach Versöhnung, Erneuerung oder Reparatur der Welt, des Menschen, sie ist mindestens so alt wie die Religion selbst. Und wirkt dennoch aktueller denn je. Die Hoffnung auf Heilsversprechen hat den Dunstkreis der Metaphysik längst verlassen. Heute sehnen sich viele nach einer Auflösung verkrusteter Strukturen, nach dem Ende kriegerischer Gewalt, systemischer Diskriminierung, pandemischer Langeweile.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.