Berlin - Meine Schwester brachte als erste die Kraft auf. „Und“, sagte sie, stimmlos, auf das Schlimmste gefasst. Sie sagte nur „Und“, ohne Fragezeichen. Es war gar keine Frage, sondern nurmehr das Signal, dass sie bereit sei, die Wahrheit zu hören.

Die anderen Familienmitglieder wollten sie jetzt auch hören, diese Wahrheit, die sie ungleich weniger interessierte als mich, denn andernfalls hätten sie sie längst gekannt, so wie ich sie kannte. Andernfalls hätten sie sich dieser Wahrheit unmittelbar gestellt, so wie ich mich ihr gestellt hatte. Dann hätten sie das Spiel, statt hier im Restaurant lustig beieinander zu sitzen, selbst geguckt: England gegen Deutschland, das Achtelfinale der Europameisterschaft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.