Berlin - Ein bisschen ulkig klingt es ja schon. „Made.com eröffnet Apartment in Berlin“, hieß es in der Ankündigung vor ein paar Wochen. Dabei hatte man eigentlich gedacht, dass es hier schon viele davon gibt, von den Made.com-Apartments: Bettgestell oder Badezimmerschrank, Sessel oder Sofa, zumindest eine Lampe von dem Londoner Interior-Brand scheint jede und jeder in der Stadt zu besitzen. Im Haus mancher Hauptstädter wähnt man sich gleich ganz in einem Made-Showroom.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.