Beginnen wir mit einer Behauptung, scheint ja voll im Pandemietrend zu liegen, also los: Was die Dramendichte angeht, ist Biathlon unerreicht in der Sportwelt, einfach episch. Zusatzbehauptung: Da kann nicht mal – „diese Geschichten schreibt nur …“ – der Fußball mithalten. Um das Ganze auch beweisen zu können, schalten wir gleich mal den Zufallsgenerator an, und während die Bilder von großartigen Siegen und grandiosen Niederlagen an uns vorbeirattern, von Schießfehlern, Strafrunden, scheinbar aussichtslosen Aufholjagden mit Spannung von A wie Ausfallschritt auf der Z wie Zielgeraden, seien Sie doch bitte so freundlich und sagen jetzt: Stopp! … Okay, danke, sehr gute Wahl, hätte ich auch genommen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.