Seien wir doch ehrlich: Wir alle würden gern das eine oder andere bei Strafe verbieten. Bei mir ist die Liste lang, hier eine Auswahl: Kampfhunde. SUVs. Laubsauger. Frisierte Motorräder mit 100-Dezibel-Dauerfurzgeräusch. Das tägliche Gebimmel von Kirchenglocken. Ballettunterricht von amateurhaften Lehrern. Kreuzfahrtschiffe. Fertighäuser. Raufasertapete. Volksmusiksendungen. Das Einsperren von Tieren in Käfigen. Die Legende vom Jungfernhäutchen. Sperrbezirke. Die Hurenkartei beim Ordnungsamt. Die Werteunion. Und Meinungskolumnen von Kolumnisten, die nichts können, außer zu meinen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.