Berlin-Charlottenburg - Wird man von Freunden oder Verwandten gefragt, in welchem Hotel man „typisch berlinerisch“ und trotzdem très chic absteigen kann, kommt man leicht in Verlegenheit. Denn: Gibt es das überhaupt noch, einen lokalen Stil? Auch ist die Einrichtung von Berliner Hotels für viele mit absoluter Gesichtslosigkeit verbunden oder mit robustem Industrial-Style, gemischt mit verschrammeltem Midcentury-Vintage.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.