Omran El. H. erinnert sich noch an die Stimme seine Beifahrers. „Omraaan“, habe dieser geschrien. Dann müsse er irgendwie die Kontrolle über sein Auto verloren haben, sagt Omran El H. mit leiser Stimme. Nach eigenen Worten stand er plötzlich vor dem Autowrack. Er habe nach den Jungs gerufen. Sein Freund Hamudi brannte. Auch die anderen zwei Bekannten von Omran El. H., die mit ihm im Auto saßen, überlebten den Crash nicht. Der Fahrer des Wagens sagt, er sei sicher 80 oder sogar auch 100 Kilometer pro Stunde gefahren. Das Gaspedal durchgedrückt habe er aber nicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.