Man könnte es so sehen wie Anouschka Renzi: „Miese scheiß Show ist das“, raunzte die Schauspielerin in der Sendung am Donnerstag, als sie zur Strafe für zahlreiche Regelverstöße ihre Ohrstöpsel abgeben musste. Nach einer knappen Woche im Dschungelcamp hat sie keinen Bock mehr. Keinen Bock auf die Sendung, keinen Bock auf ihre Mitgefangenen, keinen Bock auf die Prüfungen. Man könnte es aber auch so sehen: Die Jubiläumsstaffel „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ und mit ihr La Renzi, hat bei den Zuschauerinnen und Zuschauern bisher für gleichermaßen schadenfrohe Heiterkeit und skandalträchtige Wut gesorgt – alles in bester Ordnung also in unserer liebsten grünen Trash-TV-Hölle.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.