Berlin - Björn Stephan wurde 1987 in Schkeuditz geboren und ist in Schwerin aufgewachsen. Er hat in Berlin Geschichte und Politikwissenschaft studiert und wurde an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg zum Journalisten ausgebildet. Björn Stephan ist Reporter, zudem ein famoser Geschichtenerzähler und subtiler Beobachter des deutschen Alltags. Jetzt hat er seinen Debütroman „Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau“ geschrieben (Galiani Berlin). 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.