Miami - Ein Bassgitarren-Solo erklingt, der Kakadu von Iggy Pop beginnt sanft den Kopf zu wiegen. Dann setzt ein treibendes Schlagzeug ein und der Vogel wird zum astreinen Headbanger. Der Song „Tweet Tweet Tweet“ von den Sleaford Mods kommt in Fahrt, Jason Williamson beginnt rustikal zu singen. Das Tier verharrt und guckt irritiert in die Kamera. Iggy Pop lacht. Vor ein paar Tagen wurde das einminütige Video auf dem Twitter-Account der Sleaford Mods gepostet, es hat derzeit 3,2 Millionen Klicks. Anlass genug, sich ein paar sogenannte Petfluencer genauer anzuschauen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.