Berlin - Diese Aussage sitzt: „Es ist Wahlkampfzeit. Aber bitte ohne Charisma!“, titelt die New York Times in ihrer Ausgabe vom 2. September 2021. In der Unterzeile heißt es weiter: „Das Rennen um die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist (...) so eng wie schon seit Jahren nicht mehr. Und trotzdem: Die beiden Spitzenkandidaten sind alles andere als spannend. So mögen es die Deutschen.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.