Berlin - Elena, 32: Ich bin vor drei Monaten in die Wohnung meines Freundes gezogen, sie ist groß genug für zwei. Er zahlt die Wohnung noch ab und findet es deshalb fair, dass ich die Hälfte des Abschlags an die Bank bezahle. Aber ist das fair? Irgendwie fühle ich mich unwohl dabei, aber will es auch nicht unnötig verkomplizieren. Was soll ich tun?

Liebe Elena,

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.