Berlin - Es gibt viele Medien, über die sich von einer konfliktbeladenen Tochter-Vater-Beziehung erzählen ließe. Aber die Autorin Janina Hecht wählt in ihrem Roman „In diesen Sommern“ ein außergewöhnliches Medium: das Wasser, auf dessen trübem Grund eine Familienerzählung auftaucht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.