Berlin - Frau Rützel, wer hat Sie vergangene Woche wütend gemacht?   

Heike Makatsch, Jan-Josef Liefers, Meret Becker und das restliche selbstberauschte Schauspieltrüppchen, das sich unter #allesdichtmachen mit schrecklich unsachgemäß ausgeführter Satire und peinlicher „Ich bin Schauspieler“-Schauspielerei über Solidarität und Vorsicht lustig macht. Der Schriftsteller Saša Stanišic fasste es auf Twitter perfekt zusammen: „Hohn wohnt im lichtdurchfluteten Altbau.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.