Berlin - Wer wachen Auges durch den Zeitgeist rauscht, den kann die Annahme, dass die Welt schon bald untergehen könnte, kaum überraschen: Wenn nicht mit dem nächstbesten Virus oder einer Klimakatastrophe, dann womöglich durch einen bizarren Mix aus Atomkrieg, weißer Vorherrschaft, Künstlicher Intelligenz, Social-Media-Überreizung. Sicher ist: Wir sind im Begriff, auf eine viel verletzbarere, viel komplexere Zukunft zuzurasen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.