Berlin - Frau Rützel, wer hat Sie diese Woche wütend gemacht?

Der Comedian Luke Mockridge. Er äußerte sich nun nach Monaten des Schweigens zu den Vorwürfen der sexualisierten Gewalt, die seine Exfreundin Ines Anioli gegen ihn erhob. Und zwar mit einem Insta-Video, das sämtliche rhetorischen Plumptricks abarbeitet, die das Dude-Lehrbuch traditionell auflistet, wenn es darum geht, eine Frau in einer solchen Situation unglaubwürdig zu machen. Völlig losgelöst von der tatsächlichen Schuldfrage fand ich das unerträglich manipulativ.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.