Berlin/Uckermark - Am Freitag der vorletzten Woche verbrachte ich die erste Nacht nach meinem Aufenthalt im Sanatorium, wo ich eine Rückenverletzung kurierte, wieder in meinem Haus im Garten. In jener Nacht stürmte es heftig, die Sirenen der freiwilligen Feuerwehr heulten, und es rumste und krachte von überall her. Am nächsten Morgen erwachte ich in einer gänzlich neuen (Garten)Welt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.