Berlin - Das ist ja die Frage. Wenn es um links geht, immer. Richtig links, nur halb links, radikal links oder Verräter-links – und am liebsten würden sich doch alle gegenseitig aus der Bewegung ausschließen. Und daran hat sich auch bei der Partei Die Linke nichts geändert, die von sich als einer Sammlungsbewegung spricht. Jedenfalls mal gesprochen hat. Am Anfang. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.