Zürich - Es ist Samstagmorgen, draußen regnet es. Ich bin gerade beim zweiten Kaffee, als es klingelt. Ich drücke auf den Summer, ein bisschen nervös. Der Mann, der da gerade die Treppen heraufkommt, ist mir einerseits völlig fremd. Ich bin ihm zweimal flüchtig begegnet, habe nie länger mit ihm gesprochen. Andererseits habe ich das Gefühl, ihn ziemlich gut zu kennen. Das liegt daran, dass sein früherer Ehemann mir vor einigen Monaten recht ausführlich von ihrer Beziehung berichtet hat; Seitensprünge, Zusammenbrüche, Therapiesitzungen und schließlich die Trennung – ich weiß also einiges über ihn.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.