Berlin - Moritz Tschermak ist einer der beiden Autoren des wunderbaren Buchs „Ohne Rücksicht auf Verluste“ (336 Seiten, KiWi). Da er sich entschieden hat, die Öffentlichkeitsarbeit des Buches und seiner Website Bildblog.de zu übernehmen, wurde er in dieser Woche häufig für Interviews angefragt. Wir erreichen ihn in Friedrichshain für ein Zoom-Gespräch. Tschermak erzählt im Interview detailreich aus dem Alltag der größten Boulevard-Marke des Landes. (Dieses Gespräch finden Sie ebenfalls in der Wochenendausgabe der Berliner Zeitung vom 23./24. Oktober 2021, die sich auf mehreren Sonderseiten intensiv mit dem Fall Julian Reichelt auseinandersetzt.)

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.