Am Donnerstagabend ging die zweite Gesprächsrunde der Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland zu Ende. Während sich die ukrainische Seite in der ersten Verhandlungsrunde noch voraussetzungslos bereit erklärt hatte, Gespräche mit Russland zu führen, benannte Michailo Podoljak, Berater des Präsidialbüros der Ukraine, vor Beginn der zweiten Gesprächsrunde Schlüsselthemen für die Ukraine.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.