San Salvador - Mit der falsch herum aufgesetzten Baseballmütze und seinen stets lässig aufgeknöpften Maßhemden umweht ihn die Aura eines Rockstars. Nayib Bukele ist 40 und der jüngste Präsident in der Geschichte des Staates El Salvador. Und laut seinem Tweet vom 6. Juni 2019 auch „der hübscheste und coolste Präsident der weltweiten Welt“. Für die Rechten ist er dagegen ein Populist, für die Linken ein Autokrat. Aber das kümmert ihn nicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.