Berlin - Stellen Sie sich vor, Sie hätten vergessen, wer Sie sind. Sie wüssten nicht, wann und wo, nicht einmal, mit welchem Geschlecht Sie geboren wurden. Nicht, wie klug, gesund und reich Sie sind, ob Sie eine Familie haben oder Freunde. Sie wüssten lediglich, dass Sie ein Mensch sind. Und stellen Sie sich weiter vor, nicht nur Ihnen ginge es so, sondern auch 99 weiteren Menschen, die sich mit Ihnen unter einem Schleier des Nichtwissens versammelt hätten. Stellen Sie sich vor, Sie alle wären ausgewählt, Regeln für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft zu formulieren. Ohne Kenntnis des geltenden Rechts – und eben ohne zu wissen, ob Sie in dieser Gesellschaft zu den Starken oder den Schwachen gehören würden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.