Berlin - Der Jahreswechsel ist halt im Winter, da lässt sich nichts dran ändern. Also drängt sich traditionell genau jetzt, im düsteren Dezember, alles Zukunftsdeuterische auf – jede noch so kleine Weissagung, die verspricht, dass im neuen Jahr dann echt mal endlich alles besser wird. Oder eben auch nicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.